Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1



Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

HappyHoppers(30. Dezember 2016, 22:52)

ostalbhop2015(26. Februar 2016, 17:02)

Mäxx(29. September 2015, 00:01)

cxthjujpvc(5. September 2015, 16:37)

Nadja Amolsch(17. August 2015, 23:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 88
  • Themen: 149
  • Beiträge: 1 208 (ø 0,88/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HappyHoppers

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Arbeitsgemeinschaft "Kanin-hop im ZDRK". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. August 2014, 18:13

Änderung § 34 Ausscheidungsspringen

eine kleine Anpassung an die anderen Höhenangaben (Fünferschritte der Hindernisse) und eine kleine Erweiterung der Möglichkeiten:

Zitat



33.Es gibt drei Durchgänge mit 10
Hindernissen. Bis auf die Anzahl der Hindernisse und die Höhe gelten die Regeln
der geraden Bahn. Im 1. Durchgang sind die Hindernisse 25
cm hoch, im 2. Durchgang 35 cm, im 3. Durchgang 40 cm. In die nächste Runde kommen alle Kaninchen, die
nicht mehr als 3 Fehler im vorherigen Durchgang gemacht haben.

Bis zum 2. Durchgang ist nur entscheidend, dass das Kaninchen jeweils nicht
mehr als 3 Fehler macht, bzw. die Höchstzeit nicht überschreitet. Die
Platzierung erfolgt im dritten Durchgang, in der neben den Fehlern auch die
Zeit notiert werden muss. Sieger ist das Kaninchen mit den wenigsten Fehlern.
Bei Fehlergleichheit entscheidet die schnellere Zeit.

Zwischen den einzelnen Durchgängen muss das Kaninchen eine Pause von mindestens
10 Minuten haben. Ein Ausscheidungsspringen kann sowohl
auf einer geraden Bahn als auch auf einem Parcours ausgetragen werden.




DaniVik

Anfänger

  • »DaniVik« ist weiblich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 9. November 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W436 Oelde

Beruf: Schülerin

Hobbys: Kaninhop, Reiten, Lesen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. August 2014, 18:17

Die Höhenänderung finde ich super, bei den Möglichkeiten könnte meiner Meinung nach auch ohne Leine / offener Parcours hinzugefügt werden.

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. August 2014, 23:52

"Zwischen den einzelnen Durchgängen muss das Kaninchen eine Pause von mindestens
10 Minuten haben."
Sollte hier gestrichen werden und gesondert explizit, für alle Wettbewerbsarten geltend, definiert werden.
Es sollte auch nach den Leistungsklassen differenziert werden werden. In der LK mögen 10 Min. ja reichen, aber ein EK Kaninchen braucht nach seinem Lauf schon deutlich mehr Ruhezeit bis zum nächsten Durchgang und es soll ja nicht nur Tierschutzgerecht bleiben, sondern auch Mensch und Tier noch Spaß machen.

Gerhard

Anfänger

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: LV Wuerttemberg&Hohenzollern

Wohnort: Markgröningen

Hobbys: Kaninchenzucht + Kanin-Hop

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. August 2014, 10:19

Beim 3. Durchgang 40 cm sollten genug sein, denn viele haben schon vorher schwierigkeiten mit der höhe

Michelle B6

Anfänger

  • »Michelle B6« ist weiblich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Bin für jeden Spaß zu haben, betätige mich sportlich gerne draußen, mache seit vier Jahren Selbstverteidigung
Laufe gern mit meinen Kaninchen durch den Wald

Wohnort: Erding

Beruf: Schülerin

Hobbys: Lesen, Kaninhop, mich gern mit Freunden

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. August 2014, 10:46

Bin auch der Meinung das die im 3. Durchgang die 40 cm hoch genug.
Aber die Idee Auscheidungsspringen als offener Pacours zu machen finde ich super:)

Hopster

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: U24 Kiel- Ostufer

Wohnort: Kiel

Beruf: Student Agrarwissenschaften

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. August 2014, 15:08

Finde ich auch gut, die Höhenänderung.

Anne

Anfänger

  • »Anne« ist weiblich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: Happy Hoppers P33 Lachen-Speyerdorf

Wohnort: Lachen-Speyerdorf

Beruf: Schülerin 11Klasse

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. August 2014, 15:19

Finde auch, dass 40cm in der Dritten Runde völlig reichen. Es gibt so wenige Tiere die Ek wirklich springen und es ist doch auch nicht Sinn der Sache, dass in der letzten Runde sehr,sehr viele Fehler entstehen und die Tiere wirklich überforder sind. In die 3.Runde kommen öffter M Tiere, die meißt aber schon kein S können, warum diese dann mit E dermaßen überfordern.
Die Änderungen für den ersten und zweiten Durchgang finde ich aber gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anne« (11. August 2014, 19:36)


Snoopy09

Schüler

  • »Snoopy09« ist weiblich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. August 2014, 16:09

Ich find die neue Höhe auch gut. Ein Ausscheidungsspringen ist kein Wettbewerb für ein Leichte-Klasse Kaninchen.

Anne

Anfänger

  • »Anne« ist weiblich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: Happy Hoppers P33 Lachen-Speyerdorf

Wohnort: Lachen-Speyerdorf

Beruf: Schülerin 11Klasse

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. August 2014, 19:45

Das stimmt schon, doch M Tier sollten doch problemlos starten können und einige wären mit Sicherheit deutlich überfordert. Man sieht schon jetzt des öffteren 8-10 Fehler in der letzten Runde, dass würde mit einer Erhöhung von 5cm nur noch öfter der Fall sein. Hier sollte man auch an die Tierschützer denken, für die wird es ein gefanmgenes Fressen werden und für normale Zuschauer wird es auch nicht schön anzuschauen sein.
Ich zB. würde bei diesen Änderungen auf keinen Falle mehr mit meinem Pucki(Polish)im AS starten lassen, er schafft M gut, da im AS auch kein Weitsprung ist und das in der Regel sein Problem ist,kommt er auch in der Regel in die dritte Runde, doch S schafft er wenn überhaupt nur mit aufhocken (hat mit seinem Gewicht, da ein Paar Vorteile) und bei E wäre er deutlich überfordert und, dass werde ich ihm auf keinen Fall antuen. Neben meinen kleinen gibt es noch einige mehr Tiere, denen es so geht und entwerder die Besitzer würden es nicht starten lasse um es nicht zu überfordern oder sie machen es und die Tiere werden überfodert und dass ist meiner Auffasung nach doch wohl kaum der Sinn der Sache.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. August 2014, 19:57

....und wie wäre es nun mit meiner kleinen Kompromissänderung , so kann die Turnierleitung selbst entscheiden?

Hopster

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: U24 Kiel- Ostufer

Wohnort: Kiel

Beruf: Student Agrarwissenschaften

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. August 2014, 21:44

Ne, Kai, das führ nur zu Diskussionen. Andererseits sehe ich Annes Kommentar schon ein, da habe ich vorher so intensiv noch nicht drüber nachgedacht. Vielleicht wäre es doch gar nicht so schlecht, in der letzten Runde nur noch 5cm zu erhöhen.

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. August 2014, 22:18

Die 40 cm sind völig ausreichend. Es gibt sonst eine Elite neben der Eliteklasse. Es sollten aber mehr Kaninchen auch die dritte Runde erfolgreich abschließen können.

Snoopy09

Schüler

  • »Snoopy09« ist weiblich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. August 2014, 11:51

Ja, ich finde es im nachhinein auch vielleicht besser nur auf 40cm zu erhöhen. Dann bleibt die Elite als Elite bestehen.

Gerhard

Anfänger

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: LV Wuerttemberg&Hohenzollern

Wohnort: Markgröningen

Hobbys: Kaninchenzucht + Kanin-Hop

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. August 2014, 16:50

40 cm sollten genug sein

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. August 2014, 16:59

OK geändert

Frecherhase

Anfänger

  • »Frecherhase« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: Kleintierzuchtverein HB 3 Bremen-Ost

Wohnort: Bremen

Beruf: Beamter

Hobbys: Kanin-Hop, Kleintierzucht

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. August 2014, 18:49

Ja 40 cm reichen vollkommen

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. August 2014, 18:59

Ich denke auch das 40 cm genug sind, zumal es ja auch die dritte Runde ist und Die Kondition vielleicht bei einigen Tieren dann schon nachlässt.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. August 2014, 19:04

Ist ja schon in Beitrag 1 geändert!
War ja recht deutlich das Votum.

Gruß Kai

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. August 2014, 23:38


Zitat

........ Zwischen den einzelnen Durchgängen muss das Kaninchen eine Pause von mindestens
10 Minuten haben ...........
Ist der Satz eigentlich so gemeint, wie er da steht, weil das erreiche ich ja immer, wenn ich mehr als 3 Starter habe
oder sind damit 10 Min. Pause zwischen 2 Durchgängen gemeint ?

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. August 2014, 07:31

In dem Fall sehe ich keine Zweideutigkeit. "Das Kaninchen" hat Pause zu haben. 10 Minutensind zwar recht wenig, aber beim AS geht das schon mal, sind ja keine Superhindernisse drin.