Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1



Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

HappyHoppers(30. Dezember 2016, 22:52)

ostalbhop2015(26. Februar 2016, 17:02)

Mäxx(29. September 2015, 00:01)

cxthjujpvc(5. September 2015, 16:37)

Nadja Amolsch(17. August 2015, 23:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 88
  • Themen: 149
  • Beiträge: 1 208 (ø 0,88/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HappyHoppers

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Arbeitsgemeinschaft "Kanin-hop im ZDRK". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. August 2014, 17:02

Einladung zur Diskussion über neue Kanin-Hop-Regeln.

Hallo liebe Kanin-Hopper und weitere Interessiert,
Nun bin ich einige Zeit im Amt als Kanin-Hop-Beauftragter im ZDRK und habe erst einmal einige anderen Dinge erlegt.
Nachdem ich nun in der vergangenen Woche alles Vorsitzenden, Jugendleiter und Beauftragte für Kanin-Hop der Landesverbände angeschrieben habe, möchte ich mich nun in diesem Bereich an die Überarbeitung der Kanin-Hop-Regeln machen und mit alle diskutieren.

Ob es gelingt in einem Forum sich darüber auszutauschen und möglichst gute Kompromisse zu finden die Allen gefallen wird die Zukunft zeigen.

Wir schwebt vor, dann wir für den Paragrafen und Thema einen eigenes Thema eröffnen. Ansonsten wird es nach kurzer Zeit sehr unübersichtlich.
Wir sollten genau überlegen, was möglich ist, was sinnvoll ist und was wir beim Alten lassen sollten.
Es soll nicht Ziel sein, das Rad zu erfinden oder alles besser wissen zu wollen.
Es soll nur darum gehen gemeinsam eine Grundlage zu legen, Kanin-Hop mit möglichst viel Spaß und Tierschutzgerecht durchzuführen.
Dabei brauchen wir aber nun auch Regeln, damit es eben keinen Streit gibt.

Lass uns das gemeinsam angehen und ich bitte um rege Teilnahme!

Ich selber werde viele Themen zu Anfang einbringen, die mir entweder selber am Herzen liegen oder mir von anderen Leuten zugetragen wurden. So haben wir einen Anfang, auf dem man weiter aufbauen kann.

Ziel soll es sein in einiger Zeit einen Entwurf zu erarbeiten, den man dann den Landesverbänden zur Information und späteren Abstimmung auf eine erweiterten Präsidiumssitzung vorlegen kann.

Gruß Kai Sander

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2014, 19:15

Hallo,
ich möchte auch an dieser Stelle ALLE für eure Mitarbeit loben :!: :!: :!: :!:
Ich finde es gut, wie wir hier trotz teilweise unterschiedlicher Ansichten, an die Themen heran gehen und versuchen einen gemeinsamen Nenner zu finden.
Eigentlich schade, dass nicht noch ein paar mehr mitmachen. :wacko:

Ich glaube aber, dass wir hier ein recht bunter Mischung von Ansichten haben und so viele unterschiedliche Interessen berücksichtigt werden.

Lasst uns so weiter machen.

Gruß Kai

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich
  • »Kai Sander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Dezember 2014, 15:08

Hallo,
nun wollte ich euch einmal kurz mitteilen wie der Stand der Dinge ist:

Mit sehr großer Unterstützung von Michael Zürch (den ich an dieser Stelle dafür einmal ganz herzlich danke!!!), haben wir nun alle hier gemachten Vorschlge und erarbeiten Konpromisse in die Regeln eingebaut.
Dieser Entwurf ist nun an Walter Hornung, dem Kommisar der Standardkomission (die das Sagen hat um alle möglichen Bestimmungen im ZDRK) und Dr. Michael Berger , dem Tierschutzbeauftragten des ZDRKs, geschickt worden. Walter Hornung hatte nur einige formale Änderungswünsche, den den Inhalt nicht betrifft. Dr. Michael Berger hat eine kleinen, sinnvollen Ergänzungswunsch zur Gesundheitskontrolle auf Turnieren gehabt, was einfach zu ergnzen war. Auch hat er einige Bedenken zu Hoch- und Weitsprung im Allgemeinen, allerdings lehnt er es nicht vollend ab.

Ich werde nun in den nächsten Tagen mit unserem Präsidenten reden, ob wir diesen Entwurf dann alle alle Landesverbands-vorsitzende, -jugendleiter und -Kanin-Hop-Beauftragte versenden darf.
Wir werden dann abwarten müssen, ob aus den einzelnen Landesverbänden weitere Änderungswünsche an mich herangetragen werden.

Ziel ist es auf der ZDRK-Tagung im Juni 2015 dann die neuen Regeln zu beschließen.

Ich möchte mich bei Allen bedanken, die sich hier mit eingebracht haben! Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren glaube ich haben wir gemeinsam ein sehr gutes Ergenis erreicht.

Gruß Kai