Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1


Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

Lada Sipova(22. August 2017, 21:11)

Bjerner15(19. August 2017, 21:56)

RBjerner(16. August 2017, 22:57)

RoyalDiamonds(10. August 2017, 15:04)

HappyHoppers(30. Dezember 2016, 22:52)

Statistik

  • Mitglieder: 90
  • Themen: 154
  • Beiträge: 1 229 (ø 0,86/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lada Sipova

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Arbeitsgemeinschaft "Kanin-hop im ZDRK". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich
  • »Madita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. August 2014, 15:11

Turnierschleifen als Preise

Hallo ihr Lieben,

Gerrit und ich sind mal wieder viel Auto gefahren und haben währenddessen ein bisschen über den ganzen Kaninhopsport und die Regeln gesprochen.
Dabei ist mir dann die Idee gekommen, vielleicht ein System ähnlich wie beim Reitsport einzuführen.
Dort gibt es wie ihr vielleicht wisst eine feste Farbfolge der Rosetten zugeordnet der Platzierungen.
Da Pokale ja doch immer etwas Geld kosten, also definitiv teurer sind als Rosetten wäre dies auch eine finanzielle Erleichterung für die Veranstalter. Ich selber habe mittlerweile auch nur noch die schönsten bzw die Pokale mit der wichtigsten Bedeutung für mich stehen, alles andere Spende ich unserem Verein für die Hobbyhasenbewertung. Dies ist eigentlich schade, wenn ein Veranstalter Geld für Pokale ausgibt.
Bei einem Farbschema für Rosetten, sieht man zum Einen sofort welcher Platz belegt wurde, zum anderen kann man auch Rossetten sehr individuell und je nach Bedarf und Budget verschieden gestalten. Dort gibt es ja genug Auswahl.

Außerdem wäre es dann so einheitlich geklärt und es gäbe nicht diese Unterschiede, dass bei einem Turnier bis zum 5 Platz ein Pokal vergeben wir und beim anderen nur der 1. Platz etwas bekommt.

Jetzt wäre die Frage, wie ihr das finden würdet und ob man diese grobe Idee weiter ausführen sollte.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. August 2014, 16:51

Hallo,
ich habe mich bisher an die Farben des "Ausrichters" gehalten.
z.B. grün-weiß sind zusammen mit rot die Farben von NRW
Lemgo hat blau-weiß

aber ein Problem habe ich nicht damit.
Welche Farben ist den die Reihenfolge bei den Reitern? Kann man ja übernehmen.

Gruß Kai

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich
  • »Madita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. August 2014, 18:16

1. Platz gelb oder Gold
2. Platz grau oder silber
3. Platz weiß
4. Platz blau
5. Platz rot
6. Platz und alle weiteren dann grün.

Ich glaube das ist so geregelt, dass 25% der Platzierten eine Schleife bekommen. Also das man bei 40 Starts dann bis zum 10. Platz Schleifen vergibt.
So wären dann nicht nur die 1-3 diejenigen die mit etwas nach Hause gehen, sondern die anderen bekommen auch noch was ab und das dann eben prozentual dazu wie viele teilgenommen haben :)

Teilweise werden dann noch Trostpreise, also braune Schleifen vergeben an alles was unter diesen 25% liegt.

Rainerhb

unregistriert

4

Sonntag, 24. August 2014, 23:28

Farbfolge wäre zu überlegen......

aber Preisumfang ( in diesen Fall 25%) da sollte es keine Vorgabe geben, das hängt doch entscheidend vom Budget des Veranstalters ab und das wiederum u.a. von den Startgebühren.

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich
  • »Madita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. August 2014, 06:05

Du kannst sogar schleifen für unter 1€ bekommen.
Es wäre halt generell selbst wenn man nur festlegt 1-5 bekommen was deutlich günstiger als Pokale, und der Veranstalter könnte das gesparte Geld für Futterpreise u.ä. Ausgeben, wo man dann ja im Endeffekt deutlich mehr von hat, als von einem Pokal der nur in der Ecke steht. Da kann man sich dann wenn gewünscht meiner Meinung nach besser eine Ecke mit schleifen fertig machen.

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. August 2014, 12:13

Ich finde Pokale grundsätzlich schöner, aber das ist Ansichtssache.

Im Regelwerk hat das aber aus meiner Sicht nichts verloren, maximal als Empfehlung. Jeder Veranstalter sollte selbst entscheiden dürfen, was an Preisen vergeben wird und was nicht. DAS es Futterpreise gibt ist zwar die Praxis, sollte aber genauso wenig als MUSS vorgegeben werden. Wenn es sich einbürgert und breite Akzeptanz findet wird sich das mit den Schleifen dann von selbst durchsetzen. Die Fargenreglung könnte man in einer Anlage zum Regelwerk vermerken.

Snoopy09

Schüler

  • »Snoopy09« ist weiblich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. August 2014, 12:23

Ich finde Pokale grundsätzlich schöner, aber das ist Ansichtssache.

Im Regelwerk hat das aber aus meiner Sicht nichts verloren, maximal als Empfehlung. Jeder Veranstalter sollte selbst entscheiden dürfen, was an Preisen vergeben wird und was nicht. DAS es Futterpreise gibt ist zwar die Praxis, sollte aber genauso wenig als MUSS vorgegeben werden. Wenn es sich einbürgert und breite Akzeptanz findet wird sich das mit den Schleifen dann von selbst durchsetzen. Die Fargenreglung könnte man in einer Anlage zum Regelwerk vermerken.


Ganz meine Meinung! Ich als Veranstalter möchte mir nicht vorschreiben lassen, was ich zu vergeben habe. Auch sind wir ja nicht im Reitsport sondern im Kaninhop und da ist doch gerade das schöne, dass man auf jedem Turnier einen anderen Pokal oder eine andere Schleife bekommt. Wenn man plötzlich nur noch gleichaussehende Schleifen hängen hat, ist das doch nicht mehr so schön.
Wir oben geschrieben, gern als Anhang hinten rein aber nicht als muss. Wieso sollte das denn eine Regel werden.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. August 2014, 14:23

Hallo,
Ich hatte es nicht so verstanden, als ob Schleifen Pflicht werden sollten, das kann die TL selbst entscheiden.
Sinnvoll wäre nur, wenn man Schleifen nimmt eine einheitliche Reihenfolge in einem Anhang festzulegen.

Gruß Kai

Snoopy09

Schüler

  • »Snoopy09« ist weiblich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. August 2014, 14:40

Ja klar, das können wir machen.

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich
  • »Madita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. August 2014, 14:48

Ne wenn schon, dann Pflicht, sonst ist das ja dann schöner wenn die Schleifen auch zum Turnier passen. Wie bei uns jetzt Blauetöne wegen dem Wasser von oben und dem See ...

Ich dachte eher daran das als Pflicht zu machen. Eintönig wird das finde ich nicht weil man auch bei Schleifen sehr viel variieren kann.

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. August 2014, 15:19

Wenn sich Kanin-Hop in Deutschland so weiter entwickelt, wie in den Ländern, wo es herkommt, dann ist das ein Irrweg. In Skandinavien sind die Mehrzahl der Turniere lokale Turniere ohne jeglichen Overhead. Da gibt es weder Pokale, noch großes Publikum, noch Käfige, noch Futterpreise. Da trifft man sich, es wird gesprungen, gewertet, eingetragen und heim gefahren. Das klingt erstmal nicht sonderlich schön und entspricht nicht dem, was wir in D gewohnt sind, aber letztlich ist es effektiv und erlaubt es viele Turniere übers Jahr zu besuchen und durchzuführen.

Ich bin sehr dafür das Regelwerk darauf zu beschränken, was zum fairen und tiergerechten Kanin-Hop notwendig ist und was zur Vergleichbarkeit auf Bundesebene und vielleicht irgendwann europäischer Ebene beiträgt. Eine Vorschrift welche Preise zu vergeben sind und welches Fütterungsstandard der Veranstalter zu erfüllen hat (siehe anderer Thread) gehören da nicht dazu.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. August 2014, 15:45

Hallo Madita,
wie würdest du denn auf die Barrikaden gehen wenn wir Pokale zur Pflicht machen ????????????????

Nee das soll jeder für sich selbst entscheiden können.
Sonst hänge die Schleifen einem auch bald aus dem Hals.
Und kaputt regeln wollen wir uns auch nicht.

Gruß Kai

Tamara

Administrator

  • »Tamara« ist weiblich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B906 Weißenbrunn vorm Wald

Wohnort: Mitwitz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. August 2014, 18:24

Ich finde die Preise sollten dem Veranstalter überlassen bleiben, wer möchte kann das mit den Schleifen ja gerne machen, aber im Reitsport gibt es auch Pokale und andere Sachpreise (kommt auf den Wettbewerb an)

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich
  • »Madita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. August 2014, 18:48

War ja auch nur ein Vorschlag :) alles gut

Lena

Anfänger

  • »Lena« ist weiblich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 8. November 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: Kaninhop- B475 Zirndorf

Über mich:

Hobbys: Kaninhop, Leichtatletik , Reiten

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. August 2014, 09:03

Ich persönlich finde es sollte keine Feste Reinfolg der Farben geben.
Allerdings finde ich verschiedene Schleifen auch viel schöner als Pokale ! :thumbsup:
Aber das soll jeden selbst überlassen sein :)

Liebe Grüße Lena

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. August 2014, 14:42

Hallo Lena,
ich halte es feste Reihenfolge, als RICHTLINIE (nicht Pflicht) schon sinnvoll.
Wenn einmal geld der 1. und einmal der 3. Platz ist , wäre das schon ganz schön verwirrend.

Troztdem könnte man ja trotzden zweifarbige Schleifen mit Stadt oder Landesfarben verwenden.
Aber wenn ich schon Schleifen verwenden möchte und nicht an Farben gebunden bin, würde ich mich schon daran anlehnen.

Gruß Kai

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. August 2014, 18:03

Da hat mir mal jemand einen Vorschlag gemacht, was man so machen könnte.
Siegerschleife 3. Platz.pdf

Hopster

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: U24 Kiel- Ostufer

Wohnort: Kiel

Beruf: Student Agrarwissenschaften

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. September 2014, 17:32

Ich halte eine Farbregelung für Sinnvoll und würde die aus dem Reitsport übernehmen. So habe ich es bisher auf der Sturmflut gehandhabt.
NICHT festlegen würde ich, welche Preise vergeben werden sollen. Das halte ich für schwachsinnig. Also Schleifen sollten auf keinen Fall ein Muss sein, auch wenn ich sie ebenfalls gut finde. Man kann sie sich schön an gespannten SChnüren an die Wand hängen.
Man kann auch mehrfarbige SChleifen machen. Dann kann man z.B. die Platzierungsfarbe dominieren lassen, aber eine einheitliche Rosette für alle schleifen in der Vereinsfarbe.

Thema bewerten