Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1



Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

HappyHoppers(30. Dezember 2016, 22:52)

ostalbhop2015(26. Februar 2016, 17:02)

Mäxx(29. September 2015, 00:01)

cxthjujpvc(5. September 2015, 16:37)

Nadja Amolsch(17. August 2015, 23:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 88
  • Themen: 149
  • Beiträge: 1 208 (ø 0,92/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HappyHoppers

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Arbeitsgemeinschaft "Kanin-hop im ZDRK". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich
  • »MZuerch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2014, 14:06

§ 30 Punktespringen

Zitat

Zum Punktespringen wird mit 10 Hindernissen eine kreisrunde Bahn aufgebaut.
Je nach Können der Kaninchen beträgt die Höhe der einzelnen Hindernisse 25
oder 35 cm. Es wird gezählt, wie viele Hindernisse das Kaninchen in 1 Minute
fehlerfrei überspringt. Gerissene Hindernisse werden sofort wieder aufgebaut.
Die Zeit beginnt mit dem Kommando des Schiedsrichters. Das Kaninchen darf
an keinem Hindernis vorbeirennen. Das Kaninchen, das bei 3 Durchgängen die
meisten Hindernisse übersprungen hat, hat gewonnen. Zwischen den einzelnen
Durchgängen muss das Kaninchen eine Pause von mindestens 10 Minuten
haben.


Müssen es wirklich 3 Durchgänge sein?

Generell habe ich beim Punktespringen schon häufig gesehen, dass Tiere sich komplett auf den Boden legen und nach Luft schnappen und dann aber noch massiv angetrieben werden "sind ja noch 20s"... klar, könnte man Korrekturen usw. verteilen. Ich habe bisher 2x Punktespringen erlebt und bin mir nicht sicher ob das wirklich eine gut Wettbewerbsform ist. Mir ist noch nie bei anderen Wettbewerbsformen eine solche Übermüdung/Überforderung der Tiere im größeren Maßstab aufgefallen -- wohlbemerkt auch nicht bei Hoch- und Weitsprungwettbewerben, die ich im Ausland gesehen habe. Es gibt bei einem Punktspringen offenbar regelmäßig Tiere mit 30-50 Punkten in 60s. Man sollte sich vor Augen halten, dass dies bereits 3 gerade Bahnen in voller Länge inkl. der Sprünge sind, die das Tier in dem Moment absolviert hat.

Da Punktespringen wohl aber in manchen Regionen durchaus beliebt ist, wäre ich für folgende Reglung: Zeit 30s, 2 Durchgänge.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2014, 15:34

Wegen mir können wir gerne auf 2 Durchgänge gehen.
Sprachen wir ja schon in Melle drüber.

Gruß Kai

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. August 2014, 21:41

Ich würde keine absolute Zahl festlegen. Lass die Veranstalter entscheiden. In den Regeln sollte stehen "mindestens 2, höchstens 5 Durchgänge". Oder so ähnlich!!!

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2014, 06:33

Nein, da steht nur 3 !!!

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich
  • »MZuerch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. August 2014, 11:01

Und genau das ist das Problem, denn momentan ist es regelwidrig mehr oder weniger als 3 zu machen. Etwas mehr Freiraum wäre gut, die Anzahl der Durchläufe und auch die Zeit betreffend.

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. August 2014, 16:37

Ja, Melle hat gezeigt, das diese Regel mehr Flexibilität in Zeit und Durchgangsanzahl braucht.
Für die Tiere war es Höchstleistung und bei einigen Tieren deren Maximum überschritten,
aber, das möchte ich hier extra erwähnen für die beiden Schiedsrichter Michael Zürch und Kai Sander auch !!!
Der Eine hat einen Drehwurm bekommen( Verzeihung, subjektiv :D ) weil er sich beim Hinderniszählen 300 x auf der Stelle drehen musste und der Andere hat Marathon gelaufen, 7500m , bei Syncrongeschwindigkeit zum Starter, damit man auch ev. Fehler genau erkennen konnte.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. August 2014, 16:54

0%

3 Durchläufe je 1 Minute

30%

2 Durchläufe je 1 Minute (3)

70%

1-3 Durchläufe in 30-60 Sekunden (kann die TL in der Turnierausschreibung entsprechend festlegen (max. Gesamtlaufzeit 120 Sekunden)) (7)

Hallo,
ich wäre dafür es auf 2 Durchläufe zu begrenzen.
Auf 30 Sekunden fände ich nicht so gut, manche Tiere müssen ja auch erst einmal im Schwung kommen.

Also Kompromiss würde ich 1-3 Durchläufe in 30-60 Sekunden Varianten zur Diskussion stellen (vielleicht beteiligen sich ein paar Leute mehr daran ?!?)

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. August 2014, 05:57

2 bis 5 Durchläufe in maximal je 30 Sekunden, mit mindestens 15 Minuten Pause für das Kaninchen zwischen den Läufen.

Die Abstimmung ist suggestiv und deshalb abzulehnen.

Frecherhase

Anfänger

  • »Frecherhase« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: Kleintierzuchtverein HB 3 Bremen-Ost

Wohnort: Bremen

Beruf: Beamter

Hobbys: Kanin-Hop, Kleintierzucht

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. August 2014, 18:29

Hallo Kai wenn wir schon abstimmen dann doch für das punktespringen oder ? Da steht parallel ich bin verwirrt

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. August 2014, 18:49

stimmt, geändert

Tamara

Administrator

  • »Tamara« ist weiblich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B906 Weißenbrunn vorm Wald

Wohnort: Mitwitz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. August 2014, 21:45

In den alten Regeln war es doch so (mind. + max.)

Ich persönlich finde bis 5 Durchläufe definitiv zu viel (man denke auch an Tierschutz...)

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. August 2014, 23:15

Ich wäre ja immer noch für "von bis" aber grundsätzlich wäre ich für eine Verringerung der Laufzeit und Verlängerung der Pause.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. August 2014, 07:02

In den alten Regeln war es doch so (mind. + max.)

Wo steht das? Ich kann es nicht finden! ?(

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. August 2014, 14:19

Ich finde einen Durchlauf zu wenig. 2 durchläufe in je 60 Sekunden finde ich sehr gut.

Das die Tiere auf dem Boden liegen vor Erschöpfung muss natürlich nicht sein, ist aber in dem Fall dann auch Fehler des Trainers. Entweder muss man dann Punktespringen wirklich trainieren, damit die Ausdauer besser wird, oder man meldet das Tier einfach nicht im Punktespringen.

Tamara

Administrator

  • »Tamara« ist weiblich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B906 Weißenbrunn vorm Wald

Wohnort: Mitwitz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. August 2014, 18:45

ich hab jetzt keine da aber ich dachte es war so? Also mind. 3 Runden und max. 5 Runden, hab nur einmal an einem Punktespringen
nach den alten Regeln teilgenommen und das war in Asperg, dort haben wir dann auf dem Turnier entschieden das wir
Wetterbedingt nur 2 Runden machen.

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. August 2014, 21:52

Also ich beteilige mich nichtb an der Abstimmung, da es keine mir annähernd genehme Variante gibt.

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. August 2014, 00:57

Welches wäre denn nach deiner Meinung eine "angemessene "Variante ?

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. August 2014, 01:03

Hab ich schon geschrieben. Im Rahmen von Variablen.

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 26. August 2014, 01:20

Klaus, geht es noch konkreter ?

In Vorschlag Nr.3 sind schon 2 Variablen

Meintest du vielleicht es etwa so:
Die Anzahl der Durchgänge ( max. 3) , die Durchgangszeit ( max. 1 Min.) sowie die Hindernishöhe ( max. 35 cm) sind von der Turnierleitung individuell in der Ausschreibung festzulegen,

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 26. August 2014, 07:12

Hallo,
über 3 Durchläufe a 30 Sekunden, können wir ja noch reden.
Bei 5 (die wohl nie in den Regeln standen) mache ich nicht mit und ich habe auch nicht den Eindruck, dass es dafür eine Mehrheit gibt.

Ich habe die Abstimmung etwas geändert, ihr könnt euer Votum auch ändern, wenn ihr möchtet.

Gruß Kai