Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1



Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

HappyHoppers(30. Dezember 2016, 22:52)

ostalbhop2015(26. Februar 2016, 17:02)

Mäxx(29. September 2015, 00:01)

cxthjujpvc(5. September 2015, 16:37)

Nadja Amolsch(17. August 2015, 23:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 88
  • Themen: 149
  • Beiträge: 1 208 (ø 0,92/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HappyHoppers

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Arbeitsgemeinschaft "Kanin-hop im ZDRK". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich
  • »MZuerch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2014, 13:51

§ 28 Einwendungen über Entscheidungen

Zitat

Einwendungen über Entscheidungen des Schiedsrichters sind grundsätzlich
gleich nach dem Durchlauf des betreffenden Wettbewerbs an den Schiedsrichter
zu richten.
Dies hat in einer sportlichen und höflichen Form zu erfolgen.
Einsprüche betr. Parcoursaufbau, Abstände zwischen den Hindernissen,
Teppichbreite u.ä. können in schriftlicher Form bis zu 4 Wochen nach dem
Wettbewerb an das jeweilige Schiedsgericht des LV eingereicht werden.


grün: Macht nur Sinn, wenn man den Schiedsrichter verpflichtet dem Teilnehmer sofort das Ergebnis zu verkünden. Steht das schon irgendwo? Wir in der Praxis leider zu selten gemacht.

rot: Macht das Sinn? Was soll das Schiedsgericht im Nachhinein noch machen außer ggf. dem Turnierverantwortlichen evtl. Auflagen fürs nächste Mal zu geben. Sinnvoller wäre aus meiner Sicht, wenn man schreibt, dass die Teilnehmer ihre Einsprüche vor Beginn des Wettbewerbs dem Schiedsrichter / der Turnierleitung mitzuteilen haben. Das ist auch die Praxis und funktioniert gut. Mit anderen Worten, wenn sich vorher keiner beschwert, gilt die Bahn als allgemein akzeptiert für den konkreten Wettbewerb.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2014, 15:44

Einwendungen über Entscheidungen des Schiedsrichters sind grundsätzlich
gleich nach dem Durchlauf des betreffenden Wettbewerbs an den Schiedsrichter
zu richten. Dies hat in einer sportlichen und höflichen Form zu erfolgen.
Einsprüche betr. Parcoursaufbau, Abstände zwischen den Hindernissen,
Teppichbreite u.ä. haben vor dem Start des Wettbewerbes zu erfolgen.
Sollte die Beschwerden von Schiedsrichter und Turnierleitung abgelehnt werden, kann Einspruch in schriftlicher Form bis zu 4 Wochen nach dem
Wettbewerb bei der
für Schiedsstreitigkeiten zuständigen Gremiums des jeweiligen Landesverbandes eingelegt werden.
Nun habe ich eben geschrieben , dass ich nicht daran will.
Aber ich glaube so macht der Satz mehr Sinn.

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. August 2014, 17:20

Das mit dem "Schiedsgericht" ist auch nicht so gut.
Es gibt mehrere LV's, die kein Schiedsgericht haben.
Haben die dann dort keine Einspruchsmöglichkeit ?
Es gibt auch LV's, die haben NUR ein Ehrengericht.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2014, 17:30

Ob nun Schieds- oder Ehrengericht........ beim dritten heißt es vielleicht Schiedsstelle......

Ich glaube das wird schwer.

"entsprechendes Schiedsorgan des jeweiligen Landesverbandes" ????????????

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. August 2014, 05:54

"beim für Rechtsstreitigkeiten zuständigen Gremium des jeweiligen Landesverbandes.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. August 2014, 06:12

ist keine Rechtsstreitigkeit, das dürfen nur Gerichte.
aber wir kommen näher:

beim für Schiedsstreitigkeiten zuständigen Gremium des jeweiligen Landesverbandes.

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. August 2014, 06:43

So stimmt es !

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. August 2014, 07:23

man kommt eben mit Teamwork weiter, danke an alle !!!

Ich habe Beitrag 2 entsprechend geändert. OK so?

Frecherhase

Anfänger

  • »Frecherhase« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: Kleintierzuchtverein HB 3 Bremen-Ost

Wohnort: Bremen

Beruf: Beamter

Hobbys: Kanin-Hop, Kleintierzucht

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. August 2014, 18:25

Ok