Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1



Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

HappyHoppers(30. Dezember 2016, 22:52)

ostalbhop2015(26. Februar 2016, 17:02)

Mäxx(29. September 2015, 00:01)

cxthjujpvc(5. September 2015, 16:37)

Nadja Amolsch(17. August 2015, 23:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 88
  • Themen: 149
  • Beiträge: 1 208 (ø 0,92/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HappyHoppers

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich
  • »MZuerch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2014, 14:17

§68 Turniergenehmigung

Zitat

Die Turnierleitung muss vor Beginn des Turniers, den Schiedsrichtern, die
offizielle Turniergenehmigung vorlegen.


Ich bin gespannt, wann mir das zum ersten Mal passiert :-). Vielleicht umformulieren "Die offizielle Turniergenehmigung ist auf Nachfrage vorzulegen." Ich finde auch ein Teilnehmer sollte das Recht haben, die Genehmigung einzusehen.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2014, 15:32

Ich schätze der Satz ist so aus der AAB übernommen.
Vielleicht erleben wir ja noch, dass er umgesetzt wird. angel>" title="angel">

Ich überlege schon, ob ich den LV´s dafür einmal ein Formular ähnlich wie bei den Kaninchen fertig mache.
Das sollte dann aber ausgefüllt zurück gesendet werden. Mit Anzahl der Starts, erste drei Plätze je Wettbewerb ect.
Wenn das dann von den SchiRis ausgefüllt werden muss, sehen sie auch die Genehmigung.....
Und wir hätten genauere Statistiken.

Also drin lassen!

Gruß Kai

klaus-ed

Schüler

  • »klaus-ed« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B6 München-Ost

Über mich: Achtung email Adresse: "klaus-ed" existiert nicht mehr. Nur noch reklame-klaus@web.de benutzen.

Wohnort: 85435 Erding

Beruf: Werbetechniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. August 2014, 21:43

Bin auch dafür - inne lasse

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2014, 16:55

ohne hier noch einmal auf die Punkte einzugehen.

In Wuppertal wurde den Schiris am Ende des Turniers ein Statistikbogen des LV's vorgelegt, der wurde auch ausgefüllt.

Madita

Schüler

  • »Madita« ist weiblich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 27. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: i62 Melle

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. September 2014, 18:34

Also wir haben vom LV für unser Turnier eine schriftliche Genehmigung bekommen und hatten diese auch beim Turnier vor Ort.

Ich dachte das wäre übliche so ...

MZuerch

Schüler

  • »MZuerch« ist männlich
  • »MZuerch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. August 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108 Langenwetzendorf / 1. TKSV e. V.

Wohnort: Jena

Beruf: Promovierter Physiker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. September 2014, 22:01

Naja, ich habe nun schon auf einigen Turnieren gerichtet und tatsächlich ist es nun in Weißenbrunn zum ersten Mal passiert, dass ich eine Genehmigung sah. Wusste bisher garnicht wie sowas aussieht ;-).

Es geht *nicht* darum, dass man ein Turnier genehmigen lassen muss, sondern, dass es nicht viel Sinn macht eine Regel zu haben, die besagt, dass man den SCHIRI diese unbedingt zeigen MUSS. Das ist meiner Erfahrung nach nicht der gegenwärtige Standard. Zumal ich es albern finde, wenn man jeden von beispielsweise 5 oder 6 amtierenden Schiris den Zettel zwingend unter die Nase hält bevor es los geht. Mal von der fehlerhaften Kommasetzung im gegenwärtigen Stand abgesehen.

Gruß,
Michael

Rainerhb

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: HB-22, HB-25, Widderclub

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. September 2014, 16:13

......Zumal ich es albern finde, wenn man jeden von beispielsweise 5 oder 6 amtierenden Schiris den Zettel zwingend unter die Nase hält .......
Mein Vorschlag:
warum macht man es nicht wie beim Hausbau die Baubenehmigung, als Kopie oder Laminat und hängt es beim Turnier einfach aus. Man hat ja nichts zu verbergen und geheim ist es auch nicht.
Alle, die sich dafür interessieren können es dann dort lesen und man hat keine Arbeit mit "hinterherlaufen " etc.
Als Standort, z.B. neben einer möglichen Starterliste, das ist absolut geringer Aufwand.

Gruß
Rainer