Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 59.

Werbepartner

Ohne_Titel_1


Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

AlexSilverStorm(6. Januar 2019, 19:53)

Liv Hagman(6. Januar 2018, 11:15)

8M1g3FRG8d(24. Dezember 2017, 01:48)

Lars Ellyton(11. Dezember 2017, 19:49)

wDs4bghc(2. Dezember 2017, 20:59)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 97
  • Themen: 159
  • Beiträge: 1 254 (ø 0,58/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlexSilverStorm

Donnerstag, 27. August 2015, 10:20

Forenbeitrag von: »Madita«

3 Kaninchen pro Klasse

Zitat von »Kai Sander« Zitat von »Kai Sander« Wenn die Tiere die gleiche Entfernun und die gleiche Anzahl an Hindernissen überwinden müssen finde ich die Lösung fair und man sollte es auf einen Versuch ankommen lassen. Naja, die gleiche Entfernung kann es ja nicht sein. Denn passt man die Weitsprünge an die EK an muss man automatisch die Bahn verlängern. Ganz einfach, weil der Weitsprung länger ist, der Abstand zum nächsten Hindernis von der letzten Stange des Weitsprungs gemessen wird und somi...

Mittwoch, 26. August 2015, 09:46

Forenbeitrag von: »Madita«

3 Kaninchen pro Klasse

Ich finde nicht, dass das etwas mit "Haar in der Suppe finden" zutun hat. Der Vorschlag bzw die Idee ist j im ersten Moment vielleicht ganz schön und stimmig, beim weiteren drüber nachdenken, werden aber eben ein paar Schwachstellen sichtbar. Auf genau diese Schwachstellen haben wir hingewiesen. Ich fände es in solchen Fällen auch schöner, wenn die EK Tiere einfach mit in der SK starten, auch wenn sie dann dort vielleicht besser sind als die SK Tiere. Vielleicht auch wenn der Teilnehmer das möch...

Freitag, 21. August 2015, 19:54

Forenbeitrag von: »Madita«

3 Kaninchen pro Klasse

Ich denke einfach für die EK-Tiere Hochbauen ist wegen des unterschiedlich geforderten Abstandes zwischen den Hindernissen schwierig. Dann müssten die SK Tiere auch die weitere Strecke zwischen den Hindernissen laufen, um dann wieder eine vergleichbare Zeit zu erreichen. Ob man die Zeit überhaupt vergleichen kann, ist auch wieder fraglich, da die EK Tiere ja doch länger in der Luft sind, weil sie doch höher springen müssen. Ich habe da keine Erfahrungswerte ob das vergleichbar ist oder nicht.

Freitag, 21. August 2015, 09:54

Forenbeitrag von: »Madita«

3 Kaninchen pro Klasse

Vor einiger Zeit habe ich dieses hier im anderen Forum geschrieben: "Dann nochmal ein anderes Gedankenspiel, dass sie so in meinem Kopf gebildet hat. (es sind Semesterferien und mein Kopf hat einfach nichts anderes zu tun)Mal angenommen, jemand hat 2 Tiere in der SK gemeldet und 2 Tiere in der EK. Jetzt findet die EK aufgrund von zu wenig Startern nicht statt. Normalerweise werden dann ja SK und EK zusammengelegt. Somit hätte dieser jemand 4 Tiere in der SK, was aber dank der 3 Tiere pro Klasse ...

Mittwoch, 19. August 2015, 09:58

Forenbeitrag von: »Madita«

Europameisterschaft und EE-Reglement

Da ja nun bald die ersten Wettbewerbe mit hoch und Weitsprung anstehen, fände ich es schön wenn man noch folgende Vereinbarung treffen könnte: Die Platzierungen vom hoch und Weitsprung werden ja wie alle anderen Platzierungen auch in das Startbuch des jeweiligen Tieres eingetragen. Bei diesen Wettbewerben sagt aber meiner Meinung nach eine Platzierung sehr wenig aus. Ich fände es schön, wenn in das Kästchen in das die Platzierung eingetragen wird auch noch die letzte geschaffte Weite bzw Höhe ei...

Dienstag, 18. August 2015, 15:23

Forenbeitrag von: »Madita«

dänische Programm für den ZDRK, kaufen oder nicht ?!

Die Tiere mit gleichem Namen unterscheiden sich einfach durch die Kennummer die ja jedem Tier zugeteilt wird.

Dienstag, 18. August 2015, 14:05

Forenbeitrag von: »Madita«

Zeitmessung und Stechen

Ich kann Michael und Rike auch nur zustimmen. Meiner Meinung nach ist man sowieso bei zwei Bahnen immer sehr benachteiligt, wenn man die "schlechteren" Schiedsrichter hat. Zudem zeigten aktuelle Beispiele auch, dass einige Schiedsrichter ihr Amt nicht besonders ernst nehmen und der Teilnehmer dann darunter leidet. Zum Beispiel Schiedsrichter die beim Richten einschlafen. Ein Stechen würde den ganzen Wettbewerb für alle gerechter machen. Hat der Teilnehmer keine Lust darauf, oder ihm ist die Plat...

Dienstag, 18. August 2015, 10:34

Forenbeitrag von: »Madita«

dänische Programm für den ZDRK, kaufen oder nicht ?!

Da ja zur Diskussion aufgerufen wurde, möchte ich meine Meinung dazu auch einmal verschriftlichen. Ich denke dieses Programm ist in Zukunft unverzichtbar, wenn man den möchte, dass Kaninhop wirklich zu einem ernstgenommen Sport wird und sich diese Entwicklung einstellt. Da solche Umstellungen immer etwas Zeit in Anspruch nehmen, und nicht jeder sofort konform ist. Ich erinnere mich daran, als vor 3 Jahren die Startbücher eingeführt wurden und viele der Meinung waren, dass diese vollkommen überfl...

Dienstag, 4. August 2015, 12:29

Forenbeitrag von: »Madita«

Eintragung von Hochstufungen ins Startbuch

Ja das das erst ab dem 1.8. gilt ist mir klar. Ich kann aber doch keine Klassenprüfung eintragen, wenn ich nie geprüft habe ob das Tier die Klasse überhaupt spring. Ich hab ja in dem Moment nur geprüft, dass das Tier die Klasse in der es aktuell springt, besser als andere springt.

Dienstag, 4. August 2015, 08:47

Forenbeitrag von: »Madita«

Eintragung von Hochstufungen ins Startbuch

Wie die Überschrift schon sagt würde ich gerne mal das Prinzip der Eintragung ins Startbuch erklärt bekommen. mir ist klar, das ein Gruppenleiter oder ein Schiedsrichtder eine Klassenprüfung abnehmen kann und diese dann bei den Klassenprüfungen einträgt. Das ist ja alles ganz normal. ist nun aber ein Tier 3 mal unter den top 3 beispielsweise in gerade Bahn SK platziert. Natürlich auf Turnieren die in Folge waren, also keine andere gerade Bahn SK Platzierung dazwischen. Dann muss ich ja als Veran...

Sonntag, 2. August 2015, 19:44

Forenbeitrag von: »Madita«

Parallelspringen <-> Hoch und Weitsprung

Staffelspringen habe ich gar nicht angesprochen. Wird aber sonst auch jedes Jahr in weißenbrunn gemacht soweit ich weiß. Bezüglich der Sprünge die man machen darf ist es doch nicht gleichberechtig. Oder sind 18 in längerer Zeit als eine halbe Stunde gleichzusetzen mit 200 in einer halben Stunde? Mann kann jetzt ja gerne für das Punktespringen 200 Sprünge x 25 cm rechnen, dann ist man bei 50000 cm, also 500 Meter. Ich glaube kaum, dass ein Kaninchen im Hochsprung, wenn man alle Höhen addiert auf ...

Sonntag, 2. August 2015, 19:07

Forenbeitrag von: »Madita«

Parallelspringen <-> Hoch und Weitsprung

Okay, dann habe ich wohl nicht richtig aufgepasst. Naja aber auch 7 Durchgänge machen 56 Hindernisse à 25 cm. Wenig ist das auch nicht. Man kann das ganze auch mit dem Punktespringen vergleichen. Da darf man innerhalb von 3x 1 Minute mit Abstand von 10 Minuten, also insgesamt 23 Minuten über 200 Hindernisse à 25 cm überwinden. Ich frage mich nur, was ich jemandem antworten soll, der mich fragen würde, warum das in keinerlei Relation zueinander steht. Meine jetzige Antwort wäre: ja, da hat jemand...

Sonntag, 2. August 2015, 08:10

Forenbeitrag von: »Madita«

Parallelspringen <-> Hoch und Weitsprung

Hallo, Wir hatten gestern Schiedsrichterschulung, und dort wurde uns das Schweizer System für das Parallelspringen erläutert. nach dieser Erläuterung springt ein Kaninchen je mehr Teilnehmer es sind, immer mehr Runden. so sind es bei 10 Teilnehmern zum Beispiel 9Läufe, die mein Kaninchen absolvieren muss. Dies dann immer über 8 Hindernisse plus Start und Ziel mit jeweils 25 cm Höhe und 1,80 m Abstand zwischen den Hindernissen. Da stellt sich mir doch die Frage, warum ich mein Tier im Parallelspr...

Samstag, 1. August 2015, 16:31

Forenbeitrag von: »Madita«

3 Kaninchen pro Klasse

Die meisten Leute die mehr als 3 Kaninchen in einer Klasse haben umgehen diese Regelung ja sowieso, indem sie einfach jemanden anderes mit ihren Kaninchen starten lassen. Dies kommt ja bei EK und SK öfter vor, da man seine guten Springer ja nachvollziehbarerweise lieber mit wem anders starten lässt, als sie Zuhause zu lassen. Insofern wäre es dann auch egal ob jetzt der Besitzer/Trainer mit dem Tier springt oder die Ausweichmöglichkeit, die selbe Anzahl an Tieren in der Klasse ist es wahrscheinl...

Samstag, 3. Januar 2015, 18:39

Forenbeitrag von: »Madita«

Änderung §25 Disqualifikationen

https://www.facebook.com/video.php?v=824609974246932 Hier sieht man übrigens sehr gut, wie das mit dem erlaubten "vorbeilaufen" aussehen könnte.

Donnerstag, 11. September 2014, 18:34

Forenbeitrag von: »Madita«

§68 Turniergenehmigung

Also wir haben vom LV für unser Turnier eine schriftliche Genehmigung bekommen und hatten diese auch beim Turnier vor Ort. Ich dachte das wäre übliche so ...

Mittwoch, 10. September 2014, 15:34

Forenbeitrag von: »Madita«

Qualifikation für Meisterschaften

Bis es so weit ist, dass es wirklich zu qualifikationsspringen und so weiter kommen kann, sollten finde ich die Gruppenleiter entscheiden wer und welches Tier aus der eigenen Gruppe das Potential hat an einer DM teilzunehmen. Wir haben letztes Jahr ganz klar zu unseren Mädels gesägt wer mit welchen Tier mitdarf und wer nicht. Mit denen die wir dazu ausgewählt hätten mit nach Lemgo zu kommen haben wir zusätzlich noch 1 mal die Woche ein DM-Training organisiert. Für alle anderen fand natürlich wei...

Mittwoch, 10. September 2014, 14:36

Forenbeitrag von: »Madita«

Qualifikation für Meisterschaften

Zitat von »Rainerhb« Das Argument " das kommt ja der Veranstaltung zugute" zieht nicht. Der Veranstaltungsüberschuss bleibt bei euch und kommt nicht der Allgemeinheit zugute,oder? Der Verein hat ja auch die Arbeit damit. Wenn sich der Verein dann dafür 100€ die über bleiben in die Vereinskasse steckt, ist das wohl kaum das große Problem. Ich denke schon das jeder bemüht ist das meiste Geld in Preise usw zu investieren. Man macht ja definitiv jene Turniere um das große Geld dabei zu verdienen!

Mittwoch, 10. September 2014, 14:17

Forenbeitrag von: »Madita«

Europameisterschaft und EE-Reglement

Zitat von »Hopster« Okay, und was sagt ihr zu dem Aspekt? Zitat von »Hopster« Ich finde es auch blödsinnig, die drei Versuche zeitlich voneinander zu trennen. Das macht absolut keinen Sinn. Dann macht man eben bei 30° in der Sonne keinen Hochsprung. Das macht viel mehr Sinn. Die Schwere und die Eliteklasse sind für Kaninchen weitaus anstrengender, als das Bisschen Hochsprung. Ganz ehrlich. Wie ihr vielleicht wisst, haben wir auf der Sturmflut viele Jahre Hoch- und Weitsprung praktiziert. Das wa...

Mittwoch, 10. September 2014, 10:08

Forenbeitrag von: »Madita«

Änderung §25 Disqualifikationen

Ansich sind das auch gute Ideen, aber die Abstimmung sagt ja momentan, dass gewünscht ist das Kaninchen zurücksetzen zu müssen oder eine Volte laufen zu müssen. An die Abstimmung sollte man sich dann ja jetzt schon halten, wenn man schon eine Abstimmung macht ...